Im Trauerfall

Der Verlust eines geliebten Menschen ist ein schwerer Schicksalsschlag in Ihrem Leben. Dabei ist es wichtig, in Ruhe Abschied nehmen zu können.

Wir nehmen uns die Zeit und erledigen alles für Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Im Trauerfall sollten Sie, auch wenn es schwer fällt, versuchen Ruhe zu bewahren. Bei Eintritt des Todes zu Hause ist es wichtig, dass der Haus- oder Notarzt kontaktiert wird. Dieser stellt die Totenbescheinigung aus.

Anschließend nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

engel2Für das gemeinsame Beratungsgespräch benötigen wir folgende Unterlagen:
- Personalausweis
- ärztliche Totenbescheinigung
- bei Ledigen die Geburtsurkunde
- das Familienstammbuch oder die Heiratsurkunde

  weiterhin:
- bei Verwitweten die Sterbeurkunde des Partners
- bei Geschiedenen das rechtskräftige Scheidungsurteil

- Rentenversicherungsnummer
- Versicherungskarte der Krankenkasse
- Lebens- und Sterbegeldversicherungspolicen
- Schwerbehindertenausweis